Weihnachtsvorbereitungen

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Ihr Lieben, ich muss mich entschuldigen, weil ich schon so lange nichts mehr von mir habe hören lassen. Über einen Monat ist mein letzter Blogeintrag nun schon her und die Zeit ist wie im Fluge vergangen. Nach dem SBT war vor den Weihnachtsvorbereitungen und irgendwie bin ich zwischen Layouts, Wichtelaktionen, Weihnachtskarten und December Daily Planung ein wenig versunken. Kennt ihr das? Also, was habe ich die letzten Wochen so gemacht? 

Ich habe Wichtelpäckchen gepackt, viele Wichtelpäckchen. Für einen Adventskalender, für Nikolaus, für Weihnachten, für den Crop der Bremer Scrapmusikanten und eigentlich auch noch einen Bremer Adventsonntagswichtel, aber leider kamen die dafür bestellten Sachen nicht rechtzeitig an.

Und ich habe Weihnachtskarten gebastelt, wirklich viele Weihnachtskarten. Es fing damit an, dass mein Liebster den Wunsch äußerte in diesem Jahr Familie und Freunden selbstgemachte Weihnachtskarten zu schicken. Gesagt, getan und los ging die Weihnachtskartenproduktion. Und dann hatte ich meine ersten selbstgemachten Weihnachtskarten fertig. Ein schönes Gefühl! Dann hat er sich überlegt, dass ich doch auch noch ein paar (oder auch gerne ein paar mehr) für einen Aventsbasar für einen guten Zweck basteln könnte. Warum eigentlich nicht? Jetzt bin ich also immernoch dabei Weihnachtskarten zu produzieren. Außerdem haben wir Bremer Mädels auch noch eine Weihnachtskartenwichtelaktion, wenn man eh dabei ist, dann warum auch nicht. 

Ich zeig euch mal ein paar Beispiele:

Weihnachtskarten

Weihnachtskarten

Weihnachtskarten

Weihnachtskarten

Noch ist die Produktion ja nicht abgeschlossen, also mal schauen, was mir noch einfällt.

Außerdem arbeite ich an meinem allerersten December Daily und habe mich vorher fleißig belesen und von Bildern inspirieren lassen. Man kann ja so viel zu diesem Thema finden und ich habe alles aufgesaugt, was ich finden konnte. Es ist ja für uns ein besonderes Weihnachten, denn es ist das erste Weihnachten in unserer gemeinsamen Wohnung. Und ich freu mich so!!!

Einen kleinen Korb mit allem was ich so an weihnachtlichem Scrapzeugs habe, habe ich mir auch schon gepackt und das ein oder andere ist bestellt und auf dem Weg zu mir. Fotos werden fleißig jeden Tag gemacht und alles das, was nicht vergessen werden soll, wird sofort notiert. 

Macht ihr denn auch ein December Daily? Vielleicht auch zum allerersten Mal? Wie sieht es bei euch aus? Erzählt doch mal! Bin gespannt auf eure Antworten!

Und für heute verabschiede ich mich mit vorweihnachtlichen Grüßen.

Jetzt werde ich nochmal nach meinem Liebsten schauen, der kränkelt nämlich ein wenig und muss gepflegt werden.

Gute Nacht!
Evelyn


Kommentare:

  1. Die Karte mit den kleinen Schneeflocken gefällt mir besonders gut! :)
    Toll, dass du welche für den guten Zweck machst! Ich hoffe der Liebste hilft auch wenn er immer so gute Ideen hat ;)
    Liebe Grüße,
    Inga

    AntwortenLöschen
  2. Du warst ja fleißig. Schöne Karten. Wie hast du denn die niedlichen Schleifchen gemacht? Die sehen ja schick aus.

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenn das - gerade in der Vorweihnachtszeit ist immer unglaublich viel zu tun. Also keine Sorge ;-) Deine Karten sehen toll aus! Besonders gefällt mir die Farbgebung, das ist mal was anderes. Und viel Erfolg mit Deinem DD - ich habe in den vergangenen Jahren ein DD in Papier gemacht und eins in Diggi - das muß für mich reichen. es ist doch ganz schön viel Arbeit und für mich hab ich festgestellt, daß man doch irgendwie immer dieselben Abläufe hat ... LOL ... the same procedure as last year ... ;-) Bin gespannt, wie Dein DD wird! LG, Kati

    AntwortenLöschen
  4. Deine Weihnachtskarten sind richtig schön geworden! Ich kenne das auch, immer so viel zu tun... :)
    LG, Anja

    AntwortenLöschen
  5. Sehr edel, besonders die mit den Eiskristallen gefällt mir!!!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

 
site design by designer blogs with floral elements by createthecut