31.01.2015

Goldjunge

Hallo meine Lieben,

heute gibt es ein neues Layout von mir und dieses Mal wird es goldig.


Ich wollte mal was anderes probieren und habe für den Cardstock die Maße 8,5"x11" genommen statt sonst 12"x12". Man sieht dieses Format mittlerweile ja überall, aber ich habe mich noch nicht getraut. Bis jetzt! Zuerst wollte ich DIN A4 nehmen, da das ja auch leichter abzuheften wäre, aber da gefielen mir die Proportionen nicht. Mit 8,5"x11" fühle ich mich sehr wohl und ich möchte dieses Format ab jetzt öfter verscrappen.


Ich habe für dieses Layout wieder Papiere aus der Open Book Kollektion verwendet, sie sind einfach zu schön und die ganzen Gold-Akzente erst, da kann ich einfach nicht genug von bekommen. Und passen sie nicht wunderbar zu dem süßen Foto von Schwupsi?



Das war es auch schon wieder von mir, denn ich habe große Pläne für dem Rest des Tages. Ich möchte mich endlich an mein December Daily machen. Leider ist mein Kit von Gossamer Blue ja auf dem Postweg verloren gegangen und der Ersatz ist erst diesen Monat angekommen. Nun habe ich aber all diese schönen Sachen und möchte sie natürlich auch noch benutzen. Also wird jetzt fleißig nachgeholt!

 Ich wünsche euch einen wundervollen Tag und freue mich wie immer sehr, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst.

Evelyn

22.01.2015

Valentine's Day Karte

Hey ihr Lieben,

heute habe ich eine weitere Karte zum Valentinstag für euch. Diese ist ähnlich gestaltet wie die andere Karte, denn auch hier habe ich wieder den Herzchenhintergrund und die Femme Frames von Mama Elephant verwendet.


Das kleine Mädchen und die Schmetterlinge habe ich wieder mit meinen Copics coloriert. Mittlerweile macht es richtig Spaß mit den Stiften zu arbeiten und freue mich jedesmal, wenn ich die Ergebnisse sehe.


Die Schmetterlinge und das Herz auf dem Kleid des Mädchens habe ich noch mit dem klaren Wink of Stella Brush bemalt, das gibt so einen schönen Schimmer.


Irgendwie bin ich total in Stimmung für den Valentinstag. Wie sieht es denn bei euch aus? Dekoriert ihr speziell dafür? Verschickt ihr Karten an eure Lieben? Bastelt ihr was? Erzählt doch mal!

Liebe Grüße
Evelyn



19.01.2015

I Amsterdam - Ein Layout

Guten Tag, ihr Lieben,

heute gibt es ein neues Layout von mir. Dieses Mal habe ich Papiere der wunderbaren Open Book Kollektion von Maggie Holmes verwendet.


Als ich das Papier mit den Häusern gesehen habe, da war klar, dass ich damit unbedingt ein Layout mit Bildern von unserem Amsterdam-Trip machen musste. Ich finde, die Häuser könnten doch wirklich dort stehen.


Im oberen Teil habe ich aus dem Papier Recollections die Scallops ausgeschnitten und aufgeklebt, die vielen bunten und warmen Farben haben mich sehr an Amsterdam erinnert und die Scallops lassen es wie das Dach eines Hauses wirken. Oben rechts habe ich verschiedene Sticker und Enamel Dots zusammen platziert.


Die drei Fotos habe ich mit Vellum hinterlegt und darunter habe ich die zusammen mit den Enamel Dreiecken ein kurzes und knappes Journaling platziert. Für drei Fotos habe ich mich entschieden, da die Häuser auf dem Papier alle drei Fenster in der Breite haben, sie sind also quasi meine Fenster unter dem bunten Dach.


Auf meiner To-Do-Liste steht auch noch ein Amsterdam Mini und nach diesem Layout habe ich so richtig Lust damit anzufangen. Beim anschauen der Bilder habe ich mich sofort wieder an die aufregenden Tage in Amsterdam erinnert. Diese Stadt ist wirklich besonders - die romantischen Grachten mit den typischen Häusern, die bunten Märkte, die Blumen überall und die vielen Ausstellungen.

Ich schwelge dann mal noch etwas in Erinnerungen und wünsche euch noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Evelyn



18.01.2015

Super Hugs zum Valentinstag

Hallo meine Lieben,

nun ist das Jahr 2015 ja schon ein paar Tage alt und wir nähern uns mit großen Schritten dem Valentinstag.

Vor kurzem ist hier bei mir ein Set Copics eingezogen und ich übe fleißig damit. Nachdem ich mir am Black Friday einige Stempelsets von Mama Elephant gekauft habe, konnte ich es kaum erwarten die neuen Stifte auszuprobieren. Ich habe mir deshalb überlegt, dass ich dieses Jahr zum Valentinstag gerne colorierte Karten an meine Liebsten verschicken möchte.

Und heute möchte ich euch gerne schon eine erste Karte zeigen. Diese ist mit dem Stempelset Super Duo von Mama Elephant für Simon Says Stamp entstanden. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Dana, dass sie mir das Stempelset überlassen hat!


 Für den Hintergrund habe ich die Femme Frames Creative Cuts von Mama Elephant benutzt. Die kleinen Herzchen auf dem weißen Cardstock habe ich mit Stempelfarbe in rosa und einem Stencil von Simon Says Stamp aufgetragen.


Die beiden Superhelden-Staubwölckchen - keine Ahnung wie die wirklich heißen - habe ich beide in rosa gestempelt. Links habe ich dann mit American Crafts Zing! pink mit Glitter Finish embosst und rechts habe ich den Super Hugs Schriftzug gestempelt und auf diesen anschließend Glossy Accents aufgetragen.


Das ist also eine meiner ersten Karten zum Valentinstag. Habt ihr eigentlich schon das neue Stempelset Tiny Heroes von Mama Elephant gesehen? Ich hab es mir schon bestellt, leider dauert der Versand immer etwas länger aus den USA.

Jetzt werde ich schnell wieder an meinen Basteltisch eilen und wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Evelyn




01.01.2015

Review: Large Kikki.K Planner in gold

Hallo meine Lieben,

ich wünsche euch von Herzen ein frohes neues Jahr! Ich hoffe, ihr seid gut reingerutscht und habt toll gefeiert. Wir haben in kleiner entspannter Runde, mit gutem Essen und viel Spaß gefeiert.

Heute möchte ich euch gerne mehr von meinem goldenen Kikki.K Planner in der Größe Large zeigen.

Ich benutzte ihn nun seit Anfang Dezember und mitgebracht habe ich ihn aus dem Urlaub in Singapur. Da ich mich nicht für einen Planner entscheiden konnte, habe ich mir gleich mehrere von dort mitgebracht.


Das Leder fühlt sich toll an und die Verarbeitung ist wie bei meinem mintenen Planner auch sehr gut. Ich konnte in diesem Fall den Planner aber auch im Laden direkt begutachten.


Als Verschluss bei diesem Planner dient ein Druckknopf. Das war für mich anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, da ich ja vorher das elastische Band als Verschluss hatte.

Auf der linken Seite findet man wieder Taschen und Einschübe und auch die Tasche mit dem Reißverschluss findet man in diesem Planner wieder. 
 

Die Ringe sind gold und sie schließen hervorragend. Bisher hatte ich zum Glück noch keine Probleme mit den Ringen, obwohl man häufig davon liest.

Die rosanen Divider waren nicht dabei, die habe ich aus dem lilac/goldenen Kikki.K entnommen. Ich mag aber die Aufteilung der Divider sehr gerne, die mit den Plannern zusammen kommen. Ich hatte ja schon bei der Review zum mintenen Planner erwähnt, dass ich nicht so gerne selbstgemachte Divider mag.


Die originalen Divider aus dem goldenen Planner sind grau. Ich habe auch von diesen ein Foto für euch gemacht.


 Natürlich habe ich auch in diesem Planner wieder ein Dashboard, das gehört für mich einfach dazu.


Das ist also mein goldener Kikki.K Planner! Jetzt kurz nach dem Jahreswechsel überlege ich ein weiteres Mal zu wechseln und endlich in den pinken Kikki.K einzuziehen. Da wartet ja noch ein von Kristina Karlsson signierter Divider auf mich. Das sind doch schöne Aussichten, oder?

Liebe Grüße
Evelyn


BLOG STYLED BY PRETTYWILDTHINGS