21. August 2015

the best day | Scrapbooking Layout

Seit ungefähr einem Jahr habe ich jetzt meine Cameo und bisher habe ich sie eigentlich kaum bis gar nicht genutzt. Ich habe mir sogar im letzten Jahr am Black Friday ein Abo für den Design Store gekauft und dann aber so wenig von dem Guthaben verbraucht, dass ich das wieder storniert habe.

Nun habe ich mich wirklich besonders gefreut als Jeana von Felicity Jane verkündete, dass sie neben ihren Kits nun auch Cutfiles und Printables für den Silhouette Store designen wird. Endlich eine super Gelegenheit meine Cameo mal wieder abzustauben und zum Glühen zu bringen. Gesagt, getan! 

Neben den normalen Cutfiles gibt es auch Designs, für die man die Print&Cut Funktion verwendet. Das habe ich zum allerersten Mal ausprobiert und das Ergebnis gefällt mir total gut. Ich bin so froh, dass ich meine Silhouette endlich mal wieder benutzt habe, das könnt ihr mir glauben. Mit dem Schriftzug und den Ballons habe ich ein Layout gescrappt, das möchte ich natürlich auch zeigen.


Den Schriftzug habe ich übrigens aus Goldfolienpapier ausgeschnitten. Ich bekomme ja immernoch nicht genug von diesem Goldtrend. Geht euch das auch so? Meint ihr, das bleibt uns noch eine Weile erhalten?



Und dann möchte ich euch noch diese süßen Eistüten zeigen. Sind die nicht herzallerliebst?


Und da uns ja der Sommer nochmal so richtig verwöhnen soll, wünsche ich euch ein besonders schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Evelyn


Kommentare:

  1. Ich finde den Goldtrend auch sehr klasse, hätte ich früher ja nie für möglich gehalten... und due Print&Cutfiles sind wirklich sehr schick und toll eingesetzt. Ich müsste meine Cameo auch noch viel mehr nutzen...
    Viele Grüße, Anne.

    AntwortenLöschen
  2. Die sind so niedlich. Ich habe sie mir auch gleich gesichert und werde sie am Wochenende mal testen.
    Dein Layout gefällt mir auch sehr gut. So frisch und sommerlich.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Das Layout ist so schön....und gold...da geht es mir genauso...ging früher gar nicht und heute geht es fast nicht ohne. Und die cutfiles brauche ich auch noch....:-)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

BLOG STYLED BY PRETTYWILDTHINGS